Verkaufen durch Text – Zeige, was du zu bieten hast!

Jeder deiner Texte verkauft.

Er verkauft dich.

Dein Leser liest dich mit deinem Text mit.

Wenn dir also beim Titel „Verkaufen durch Text“ unwohl wird, frage dich, warum das so ist.

Lies hier weiter, wenn du lernen möchtest, mit deinen Texten zu verkaufen.

Werbetexte verkaufen dich

Unsichtbare Werbetexte
Texte machen dein Angebot sichtbar
Lerne, mit deinen Texten zu verkaufen

Alle deine Texte als selbstständige Unternehmerin sind Werbetexte.

Deine Texte transportieren deine Einstellung zum Leben, zum Geld, zu deinen Gedanken.

Deine Texte zeigen deine Persönlichkeit.

Darum ändern sich auch deine Texte, wenn du an dir selber arbeitest.

Mit Charisma zum Erfolg - ​Wirksame Texte für dein Unternehmen

Bist du unsicher, ob Du genug kannst?

Wenn ​du ​unentschlossen bist, liest man es in deinen Texten. 

Schluss damit! Fang jetzt an.

Arbeite an deinem Mindset, werde mutiger und lass deine Texte strahlen.

Arbeit stetig an deiner Persönlichkeit

Wenn du regelmäßig etwas für die Weiterentwicklung deiner Persönlichkeit tust, wird sich dein Business gleichmäßig entwickeln.

Sobald du nachlässt, lässt auch dein Erfolg nach.

Das Leben ist Veränderung! 

Ich bin seit dem Jahr 2000 selbstständig und arbeite regelmäßig an meiner Persönlichkeit. Seminare, Workshops, Coaches, Gespräche.

Wenn ich nicht stetig an mir gearbeitet hätte, an meinem Selbstbewusstsein, meiner eigenen Wertigkeit und vor allem an den Grenzen für

  • Sichtbarkeit,
  • Erfolg,
  • Geld und
  • Glück,

die ich – so wie du auch – in mir trug, würde ich heute nicht hier stehen.

Ich wäre sicher irgendwann wieder in meinen alten Beruf zurückgegangen.

Doch dann hätte ich meine Berufung nicht leben können.

Mein Leben wäre leer geworden.

Wie fühlt sich dein Leben gerade an?

Vision – Mission

3 Aufgaben deiner Businesstexte
Meine Vision: Alle Frauen mögen ihr Talent in Erwerb umwandeln.
Ideen für deine Werbetexte

Meine Vision ist es, dass alle Frauen die Möglichkeit haben, ihr Talent zu einem fruchtbaren Erwerb umzuwandeln.

Ich stehe für Innovation, Kreativität und Effizienz.

Mein Ansatz ist ganzheitlich und mein Zugang ist der Ansatz der Montessoripädagogik für Erwachsenenbildung.

Daraus ergibt sich meine Mission, alles dafür zu tun, dass du diesen Weg so einfach und kostengünstig wie möglich schaffst.

Durch den ganzheitlichen Ansatz sind dabei neben marketing- und schreibtechnischen Skills auch Themen wie Mindset, Selbsterfahrung und Kreativitätsförderung u.a. enthalten.

Alle diese Tools findest du in meinem  Mitgliederbereich.


Wie ist das bei dir?

Wofür stehst du?

Welche Mission hast du?

Welche Vision?

Das ist der erste Schritt zu deinen Businesstexten.

Auch wenn es nur indirekt mit Schreiben zu tun hat. (Zu deinem persönlichen Text-Konzept. Das kannst du in 1:1-Arbeit mit mir erstellen oder dir im Mond-Abo selber erarbeiten.)

Die Antwort ist auf der Metaebene deiner Texte zu fühlen.

Video: So erstellst du dir dein Text-Konzept

Text bietet dir zwei Möglichkeiten

Text kann

  • dein Angebot verstecken oder
  • es sichtbar machen.

In all den Jahren habe ich schon so viele Webseiten oder Folder gesehen, wo Text die eigentliche Dienstleistung verborgen hat.

Das ist jammerschade.

Wenn du dafür brennst, Menschen helfen zu können, darfst dein Text dein Angebot sichtbar machen.

Ins Rampenlicht stellen!

Deine Texte dürfen dich promoten.

Nicht auffällig, sondern elegant.

Deine Texte

  • dürfen Menschen erreichen,
  • ihnen helfen,
  • aber auch deine Dienstleistung verkaufen.

Verkaufen ist nichts anderes als Chancen aufzeigen und Möglichkeiten bringen.

Übung macht den Meister

Der erste Schritt zu deiner MIssion
Deine persönlichen Metadaten in deinem Text
Schnelle Liste für deine Texte

Erfolgreiche Unternehmerinnen schreiben.

Ob sie es zu Beginn können oder nicht. 

Wenn sie es nicht können, lernen sie es:

  • Entweder durch “Versuch und Irrtum” (das dauert viele Jahre),
  • mit einer Ausbildung (die dauert 90 Tage) oder
  • sie arbeiten in Gemeinschaft mit anderen Unternehmerinnen, Anleitung und Struktur an ihrem Business. (das ist der gründlichste Weg, um sein Business stetig weiterzubringen!)

Schreiben kann jeder. Nur Übung macht den Meister.

Und genau hier liegt schon der Hase im Pfeffer.

Wenn du nicht sehr geübt im Schreiben bist und du dir schwertust, mit Text zu verkaufen, brauchst du ewig für einen Text.

Dein innerer Verhinderer wird dich austricksen, dich einfach abstellen, ohne dass du es bemerkst.

Du verkaufst nichts, es kommen keine Kunden – und du weißt nicht einmal warum.

So verschwendest du deine Zeit.

In dieser Zeit könntest du mehreren Kunden helfen.

So kostet dich das Texten deine Lebenszeit und Geld.

Starte mit einer gründlichen Checkliste

Zu allererst brauchst du Textwerkzeuge.

Wenn wir das aufs Kochen umlegen: Du brauchst, Kochtopf, Kochlöffel, Messer, Schneidbrett und Feuer.

Sie dient dir als Geländer.

Eine Liste, nach der du deine Texte immer abarbeiten kannst.

Die Liste "roter Faden für Texte findest du im kostenfreien Mitgliederbereich.

Der Vorteil einer Liste:

  • Du arbeitest zielgerichteter,
  • lernst Struktur, vergisst dadurch keine Schritte und kommst rascher voran.
  • Mit der Zeit automatisierst du die Struktur und du wirst rascher.
  • Zu guter Letzt: Wenn du beim Schreiben Zeit sparst, hast du mehr Zeit für deine Kunden, deine Familie, dein Leben.

Meine schnelle Liste für deine Texte

Der erste Schritt zu deiner MIssion
Unsichtbare Werbetexte
Deine Texte ändern sich, wenn du an dir arbeitest

Grundlagen

  • Für wen schreibst du? Ohne Wunschkunden geht gar nichts.
  • Was bietest du an? Ein Produkt oder eine Dienstleistung brauchst du auch.
  • Welches Problem kannst du damit für deinen Kunden lösen?
  • Keywords: Wie könnten die Menschen nach der Lösung suchen? (Wieso du genau für deinen idealen Kunden eine Lösung anbieten darfst? Lies mehr über Inboundmarketing hier.)

Komm ins Schreiben

  • Starte einfach mit dem Schreiben.
  • Blicke nicht zurück, schreibe einfach immer weiter.
  • Ignoriere Vertipper, Gedankenaussetzer, lass dich im ersten Flow durch nichts aufhalten!
  • Fällt dir etwas gerade nicht ein, eine ganz besonders feine Formulierung, mach … (drei Punkte).
  • Und schreibe weiter.

Und jetzt die Feinarbeit

Erst wenn du ganz fertig bist – wenn dein Text vor dir liegt, gehst du daran, alles auszubessern bzw. zu ergänzen.

  • Ehe du Textteile für immer löschst, kopiere sie dir in eine Tabelle. So hast du immer wieder Stoff, denn auch aus Textschnipseln kann ein toller Tweet werden.
  • Wie du deinen fertigen Text korrigierst, findest du in der Checkliste "Roter Faden für geniale Werbetexte".
  • Sehr viel lernst du auch, wenn du deine Texte regelmäßig von einer Lektorin oder Korrektorin verbessern lässt. 

Und dann leg mal los!

Lass dich nicht aufhalten – die Welt gehört dir!

Ideen für deine Businesstexte

Hier habe ich dir ein paar Ideen gesammelt, was geniale Werbetexte sind und wo du sie einsetzt.

Jeder deiner Texte ist ein Werbetext. 

Er darf daher genau abgestimmt werden auf:

  • Deinen Traum
  • Dein Ziel
  • Deinen Wunschkunden
  • check
    Sein Problem
  • check
    Seinen emotionalen Zustand
  • check
    Sein Ziel

Erhalte in diesem Blogbeitrag einen Überblick über die wichtigsten Arten von Werbetexten. (inkl. Anleitung)

8 Arten von Werbetexten für dein Business

Sichtbare Texte für dein Business

  • Jeder Social Media Post ist ein Werbetext – auch der Text auf deinem privaten Profil
  • Slogan auf deiner Visitenkarte
  • Texte auf Werbegeschenken
  • Buchtitel, Buchcovertexte, Klappentexte
  • Webseitentexte
  • Folder, Flyer, Plakate
  • Messesysteme, Beachflags, Rollups
  • Seminarunterlagen
  • Präsentierfolien
  • Hintergrund deiner Webinare/Live-Videoseigene Apps
  • Hintergrund deines PCs, Handys, iPhones, Tablets etc.
  • Newsletter, Marketingletter
  • Testimonials, die du für andere schreibst!
  • E-MailsE-Mail-Unterschrift…

Selbst das Rezept von Omamas Kuchen kann ein Werbetext werden.

Wenn du Seelentröstercoach bist, kann so ein Kuchen auch mal trösten. Du benennst ihn um und stellst ihn deinen Kunden als „Seelentrösterkuchen“ in einem Blogbeitrag vor. Mit Bild und Backanleitung und jeder Menge deiner Keywords. Ist mal was anderes.

Unsichtbare Texte

SEO-Texte wie

  • dein Seitentitel
  • deine Seitenbeschreibung
  • Namen deiner Bilder
  • Alttexte deiner Bilder
  • Beschreibung deiner Bilder (für Suchmaschinen, Pinterest usw.)

Deine Entscheidung

Businesstexte für dein Unternehmen zu schreiben, Überschriften zu formulieren und kurze knackige Sätze, wie zum Beispiel Slogans, Tweets oder E-Mail-Betreffzeilen gehören zum Texthandwerk.

Dein persönliches Text-Konzept zu erstellen, das deine Marke oder dich als Marke transportiert ist der nächste Schritt. Mit einem Text-Konzept sparst du Zeit und wenn jemand anderer für dich Texte schreibt, bleiben deine Texte deine Text.

Deine Entscheidung ist, ob du

  • das Texthandwerk generell und gezielt auf dein Business lernen möchtest oder das schon kannst und
  • nun gezielt dein Text-Konzept erstellen lernen und dann dein Business weiter aufbauen möchtest.
Ausbildung "Werbetexte schreiben lernen" - 100 Kunden allein im ersten Jahr!

Im ersten Fall empfehle ich dir die Ausbildung Werbetexte schreiben lernen. In nur 90 Tagen bekommst du alle Werkzeuge, das du für das Handwerk Schreiben brauchst und erarbeitest dir zur gleichen Zeit 7 Texte für dein Business. 

Slogan-Schöpfer

Im zweiten Fall kannst du schon einiges an Text-Handwerkszeug.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung für dein individuelles Text-Konzept findest du im Mond-Abo (einmal im Jahr auch im Sonnen-Abo) der Akademie Schreiben lernen. Hier erfährst du mehr über die Inhalte.

Deine

Eva Laspas

Leitung Akademie Schreiben lernen

Bildquellen

  • 8 Arten von Werbetexten für dein Business: beenworks
  • Lerne Werbetexte schreiben: rawpixel3
Eva Laspas
 

Ich bin Eva Laspas und unterstütze dich dabei, bessere Texte für dein Unternehmen zu schreiben. Wie? Indem ich komplexe Themen einfach zum „Be-greifen" aufbereite. Durch Blogartikel, Bücher, Kurse und Text-Konzepte.

Klicken Sie hier, um ein Kommentar zu hinterlassen. 0 Kommentare